Onyx, integrationserfolge.de

Integrationserfolge

Thomas Potthoff und Neziha Çetinkaya-Potthoff starteten 
das Fotoprojekt »Integrationserfolge« 2010, als im Zuge der Sarrazin-Debatte vor 
allem von gescheiterter Integration die Rede war. »Warum redet eigentlich keiner darüber, wie gut das Zusammenleben im 
­Alltag schon gelingt«, fragten sie sich und zeigen mit der fort­laufenden Serie an Doppelporträts Beispiele für gelungene 
Integration, deren höchste Form die Ehe ist.

Thomas Potthoff und Neziha Çetinkaya-Potthoff

Thomas Potthoff und Neziha Çetinkaya-Potthoff

»Nur durch Zweifel und Kritik gelingt Zusammenleben nicht, wir brauchen auch 
in der Öffentlichkeit mehr positives Denken«, so der Fotograf 
Potthoff. Angesichts der heutigen Islam-Debatten sei das Projekt (leider) immer noch aktuell.

Bei den Foto-Ausstellungen 
(integrationserfolge.de) gebe es oft auch viele Fragen. Wie funk­tioniert das eigentlich, eine Ehe zwischen muslimisch und christlich erzogenen Partnern. Einige Antworten soll es in einem geplanten Bildband geben. Nur so viel vorab: »Bei unseren Eltern waren die ­Vorbehalte anfangs groß, aber als wir uns erst mal 
alle kennengelernt hatten, lösten sie sich schnell auf.«

mo, Onyx Mai-Ausgabe 2016